Rollenspielgruppen in Bonn

Hier werden alle Infos unserer Gruppen gespeichert - Nachrichten, Termine, Handouts etc.

Die neuesten Themen

» Meisterschaftsregeln
Mo Jan 19, 2015 9:27 am von Christian

» Termine 2015
Do Jan 15, 2015 4:05 pm von Christian

» Würfelthread für Charakterbau und allgemeines
Di Jun 04, 2013 4:57 pm von Beppo

» Kampfablauf
Do Mai 16, 2013 11:06 am von Christian

» Tomb of Horrors - wer hier sterben wird
Do Mai 16, 2013 10:26 am von Christian

» Das Grab der Schrecken
Di Mai 14, 2013 1:26 pm von Christian

» Diskussionsplatz für neue Mitspieler - was für ein Char wird noch gebraucht?
Di Mai 14, 2013 11:45 am von Christian

» Mit-Spieler-Suche für D&D Wochenend-Termin
Mi Jan 30, 2013 9:06 pm von DonDiego

» Gasteinträge?
Mi Apr 25, 2012 5:41 pm von Christian

Worum es hier geht

Fr Apr 11, 2008 11:45 am von Christian

Frisch aus dem Netz und für jeden Spieler und SL definitiv lesenswert ... (click mich)

1. Do not steal another player's thunder. If you can tell it is another PC/player's moment to shine, then shut the f^&( up and do not ruin it.

2. If the GM is trying to set a mood, either help set the mood or shut the f^&( up and do not ruin it.

3. Be ready when your turn comes.

4. All mistakes are …


[ Vollständig lesen ]

    [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Austausch

    Michael
    Regelleser
    Regelleser

    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 22.04.08

    Der Charakter
    Name:
    Class: Hilfsheini
    Alignment:

    [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Michael am Mo Mai 19, 2008 6:58 pm

    Das sind alles Filmhandlungen auf Fantasy umgesetzt. Zwar als Witz gemeint aber in der Regel sind die alle Spielbar.

    Während mein Zusammenfasser Zusammenfasst, der Verbinder verbindet und der Bibliothekar
    bibliothekaisiert, kommen mir so einige Ideen für Szenarien:

    Gruppe 1: Auf der Welt herscht Krieg zwischen der Menschlich-Orkischen Allianz und den Elfenreichen mit
    den Hobbits und Zwergen als anfänglich neutrale und den Goblins als irren Bastlern (meist) auf Seiten der
    Elfen.

    1a) Rückzug

    Die Allianz ist schwer geschlagen und muss eine Reihe von Hobbit-Inseln aufgeben. Leider führt der einzige
    Weg den die fliehenden Schiffe nehmen können durch eine enge, von einer Elfenfeste dominierten Insel
    vorbei. Von dieser Feste könne zwei mächtige Repetierballisten Bolzen mit griechischem Feuer gegen
    die Flotte schleudern. Kann ein kleiner Trupp von Helden in einem gekaperten Hobbit-Fischerboot die
    Insel erreichen und die Ballisten zerstören bevor die Flotte die Feste erreicht?

    1b) Die Brücke

    Eine kleine Schar von Orks verteiligt tapfer im Guerillakampf ihre Heimat. Aber nun droht ein massiver
    Angriff der Elfen alles zu vernichten. Können unsere Helden ein zweites Mal die Sache für die Allianz
    retten und die kritische Brücke zerstören bevor die Elfen sie überqueren?

    1c) Das Schloss

    Die Zwerge sind auf Seiten der Allianz in den Krieg eingetreten und die Sache scheint sich zum guten zu
    wenden. Da stürzt einer unserer Strategen mit seinem fliegenden Teppich ab und wird von den Elfen gefangen
    genommen und auf eine schwer zugängliche Feste verschleppt. Wieder stellt man ein Team von
    Spezialisten zusammen, die mit Teppichen weit ins Feindesland vordringen sollen um den Mann entweder zu
    befreien oder ihn zu töten. Das Schicksal der Welt steht auf dem Spiel.

    1d) Der goldene Ärenkranz

    Die Orks sind zum Gegenangriff übergegangen und tief hinter die elfischen Linien vorgestossen. Ein kleiner
    Trupp Elfen wurde von seinem Unterhäuptling als Nachhut verheitzt und ist nun abgeschnitten und muss
    sich mehrere Tagesmärsche weit durch Orkbesetztes Gebiet zu den eigenen Linien zurückschlagen. Kann die
    bunt gemischte Gruppe aus mehrhundertjährigen Veteranen und kaum fünfzigjährigen Jungkriegern sich
    zusammenraufen? Kann ihr Truppführer Mitrilas, Träger des goldenen Ährenkranzes für seine Tapferkeit sie
    sicher nach Hause zurück bringen? Und was plant ihr intriganter Unterhäuptling als nächstes um sich selbst
    den Kranz zu verdienen.

    1e) Die Rettungsmission

    Innerhalb weniger Tage sind neun von zehn Orks eines Wurfes in der Schlacht gefallen. Die Führung hat
    beschlossen diesen letzten Überlebenden zu seiner Mutter zurück zu schicken. Leider ist er bei einem
    Teppichangriff weit hinter den Elfischen Linien verschollen. Eine kleine Truppe von Zwergen und
    Menschen wird ausgesand, ihn zu finden und sicher nach Hause zurück zu bringen.

    1f) Der Schatz

    Während des langen, mühsamen Weges in Richtung auf die Elfenhauptstadt erfährt der ehemalige Zwergenoffizier
    Kellus das ein grosser Elfischer Schatz knapp hinter der Grenze liegt. Er überzeugt seine Kameraden ihm zu
    folgen und den Schatz zu stehlen. Schnell wird daraus eine gross angelegte Operation und die Elfen glauben
    die Allianz habe die nächste Angriffswelle gestartet

    1g) Der Teppich ist gelandet

    Um das letzte freie Menschliche Königreich zu schwächen haben die Elfen einen Tollkühnen plan. Eine
    Gruppe ihrer besten Krieger wird sich als Menschen verkleiden, auf Teppichen in das Menschenkönigreich
    eindringen und während einer Militärübung den menschlichen Staatschef entführen. In dem folgenden
    Chaos wird es dann Verhandlungen geben. Können unsere elfischen Helden den Auftrag erfolgreich durchführen?

    1h) Noch eine Brücke

    Das Ende ist nahe. Die Elfen ziehen schon die dreissigjährigen zur Armee ein. Eine Gruppe dieser
    Jünglinge soll eine bedeutungslose Brücke verteidigen.

    1i) Antihelden

    Nicht jeder auf Seiten der Allianz ist ein Paladin. Auch hier gibt es Verbrecher für die selbst der Galgen
    zu gut ist. Solche wie euch. Aber wenn ihr eine Himmelfahrtsmission übernehmt und das elfische
    Hauptquartier überfallt, werden euch alle Sünden vergeben.

    Gruppe 2: Römer

    2a) Manipel

    Ein junger Legionär hat sich freiwillig an die germanische Grenze gemeldet und wird einem Manipel
    unter Leitung des hilfsbereiten Optio Elias zugeteilt. Schnell lernt er den Horror des Krieges in
    den dichten Urwäldern Germaniens kennen, gerät mit dem brutalen Optio Agaso aneinander und sieht wie seine
    Kameraden von Met und Krieg zu Wracks gemacht werden. Dann kommt der grosse germanische Angriff im
    Teutoburger Wald...

    2b) Unschuldig gejagt

    9 nChr wird ein Manipel hoch ausgebildeter Legionäre für ein Verbrechen zu Gladiatorensklaven gemacht, das
    sie nicht begangen haben. Prompt entkommen sie ihrem Lanista und tauchen in Rom unter. Obwohl sie immer
    noch von den Lictoren gejagt werden, leben sie als Glücksritter unter uns. Wenn sie ein Problem haben,
    bei denen niemand anders ihnen helfen kann und sie sie finden könne, dann können sie diese Truppe vieleicht
    anheuern

    2c) Cohortes Vigiles

    Der Präfect der Cohortes Vigilis beschliesst das eine Blutauffrischung notwendig sei und teilt einigen
    seiner altgedienten und abgebrüten Optios neue Legionäre direkt von der Germanischen Front zu.
    Spannungen und Probleme sind ebenso an der Tagesordnung wie Altagsschicksale wenn unsere Helden
    vom Offizio Romano ausrücken um für Sicherheit in der Hauptstadt zu sorgen.

    2d) Castrum Germanicum

    Es ist der Schlimmste Posten den die Vigiles in Rom zu vergeben haben. Hier treibt sich der Abschaum des
    Imperiums herum - Germanen, Christen, Juden und andere Barbaren. Die Vigiles sind entweder korrupt oder
    ausgebrante Zyniker. Die Metdealer stehen an jeder zweiten Ecke, radlose Karren säumen die Gassen und in
    den Hinterhöfen werden die gestohlenen Streitwagen zerlegt. Das ist euer Revier. Willkommen in Süd-Rom.
    Hier gibt es kein Problem, das 2-3 Legionen nicht lösen könnten.

    Gruppe 3: Die neuen Provinzen

    Die neuen Provinzen sind ein wildes Land wo das Gesetz oft von der Sehne eines Bogens kommt und ein Mann nur
    soviel Wert ist wie sein Schwert. Hier treffen die menschlichen, orkschen und zwergischen Kolonisten auf
    wilde Elfen und Spannungen entstehen.

    3a) Am jubelnden Fluss

    Eine kleine Stadt am Fluss. Der alternde Sheriff braucht Hilfe gegen den zwergischen Grossgrundbesitzer
    und seine Orkishen Armbruster. Alles was ihm zur Seite steht sind ein versoffener Halbelf, ein alter
    humpelnder Hobbit und ein junger Mensch der schneller mit dem Schwert ist, als ihm gut tut. Die Anwesenheit
    der attraktiven Halbelfe mit der dubiosen Vergangenheit die mit der letzten Karawane in die
    Stadt kam macht die Sache nicht einfacher.

    3b) Am grossen Fluss

    Ein Aussenposten mitten im Elfenland. Der alternde und von seiner Familie schon lange getrennt lebende
    Hauptmann hat den Auftrag aus einer Gruppe junger Rekruten fähige Elfenkämpfer zu machen. Einer der
    Soldaten ist sein rebellischer Sohn den er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Und während er mit der
    Hilfe seines altgedienten Zwergenfeldwebels aus dieser Bande von Rebellen, Bauern und Kleinkriminellen
    Soldaten zu machen versucht, taucht seine Exfrau auf der Suche nach dem Sohn auf. Währen das Paar wieder
    zusammen findet, greifen Elfen über den grossen Fluss hinweg die Siedler der Umgebung an und der Hauptmann
    schmiedet einen gefährlichen Plan die Elfen über die Grenze zum Orkland zu verfolgen und zu stellen

    3c) Die Festung

    Eine menschliche Provinz hat sich von den Orklanden losgesagt und muss nun ihre Freiheit verteidigen.
    Während sich die Armee sammelt muss eine kleine Gruppe aus zusammengewürfelten Menschen, Hobbits und Zwergen
    ein altes Ordenskloster gegen eine riesige Übermacht verteidigen

    3d) Festung Elfenland

    Eine einsame Festung tief im Elfenland ist der letzte Posten für einen alternden Hauptmann auf der Suche
    nach der letzten Ruhmvollen Schlacht. Je länger er ihr Vorgesetzter ist, desto mehr begreifen seine Soldaten
    die Gefahr die von diesem Mann ausgeht. Als es ihm gelingt den grossen Elfischen Häuptling "Brechender
    Baum" und seine Krieger aus den Orklanden herüberzulocken sieht er sich am Ziel seiner Wünsche.
    Kann sein treuer Leutnant das schlimmste verhindern und die Festung retten?

    3e) Ruhm

    Es ist Bürgerkrieg im Menschenreich. Bisher war das für ehemalige Orksklaven wie euch nicht interessant.
    Aber jetzt bietet man euch die Chance für die Freiheit eurer noch versklavten Brüder zu kämpfen. Eure
    Offiziere sind Menschen aber ihr seit sicher das sich das nach den ersten Gefechten ändern wird.

    3f) Mein Elfischer Bruder

    Nicht alle Elfen sind unzivilisiert und nicht alle Menschen ihre Feinde. Dies sind die Abenteuer eines
    Elfischen Häuptlings und seiner Menschlichen und Zwergischen Freunde. Sie kämpfen gegen hobbitsche
    Landräuber, räuberische Wildelfen und hinterhältige Orks und zeigen, das Elfen und Menschen Freunde sein
    können

    3g) Die Mine

    In einer abgelegenen Mine sterben die Arbeiter auf grausame Weise. Schuld ist eine illegale
    alchemistische Mixtur die kurzfristig die Leistungen steigert. Eine kleine Gruppe von Gesetzeshütern nimmt
    den scheinbar aussichtslosen Kampf gegen das Elfensyndikat auf


    So das war es jetzt, unten stehen ein paar Orks und murmeln was von ihrem Dorf und elfischen Banditen
    avatar
    Christian
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1768
    Anmeldedatum : 11.04.08
    Alter : 49
    Ort : Bonn

    Der Charakter
    Name: Invincible Overlord
    Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
    Alignment: Lawful Evil

    schwer schwer

    Beitrag von Christian am Mo Mai 26, 2008 11:53 am

    Mich deucht. 1 sind alles Kriegsfilme, in denen bin ich leider recht unbeleckt ...
    1a
    1b
    1c
    1d - ich rate das eiserne kreuz, hab aber keinen schimmer, den hab ich nie gesehen
    1e - saving private ryan
    1f
    1g
    1h - heisst das ding nicht auch die brücke?
    1i - das war irgendwas mit ner Schiffsmannschaft in WW2, deutsche die nach UK rüber sind um dort Unsinn zu machen ... oder apocalipse now

    2=Vietnam?
    2a - Platoon
    2b - A-Team
    2c
    2d

    3=Western, von denen hab ich auch keine Ahnung
    3a - Unforgiven, Clint Eastwood
    3b -
    3c - Könnte der Patriot sein ... eher nicht ...
    3d
    3e
    3f - beliebiger Winnipooh, Häuptling der zermatschten Film, denke ich
    3g
    avatar
    Halbwolf
    Mitspieler
    Mitspieler

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 21.05.08
    Alter : 34

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Halbwolf am Mo Jun 02, 2008 7:44 pm

    3a unforgiven??? erinnert mich eher an Rio Bravo - oder spinn ich ?
    avatar
    Halbwolf
    Mitspieler
    Mitspieler

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 21.05.08
    Alter : 34

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Halbwolf am Mo Jun 02, 2008 7:55 pm

    3c -> Alamo (?)
    avatar
    Christian
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1768
    Anmeldedatum : 11.04.08
    Alter : 49
    Ort : Bonn

    Der Charakter
    Name: Invincible Overlord
    Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
    Alignment: Lawful Evil

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Christian am Di Jun 03, 2008 9:57 am

    Halbwolf schrieb:3a unforgiven??? erinnert mich eher an Rio Bravo - oder spinn ich ?

    Mich hat das versoffene halt an Clint erinnert - hab vergessen wie unforgiven auf deutsch heisst Smile

    Michael
    Regelleser
    Regelleser

    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 22.04.08

    Der Charakter
    Name:
    Class: Hilfsheini
    Alignment:

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Michael am Di Jun 03, 2008 11:24 am

    1 sind alles Kriegsfilme bzw. Romane. Alle sind in D gelaufen und auf Deutsch erschienen.

    Spoiler:

    a) ist "The guns of Navaronne" / "Die Kanonen von Navaronne" aber dichter am Buch von Allister McLain
    b) ist "Force ten from Navaronne" / "Geheimkommando Zenica" auch Allistair McLain
    c) ist "Where Eagles dare" von Allistair McLain
    d) ist "Cross of Iron" / "Steiner"
    e) ist "Saving Privat Ryan"
    f) ist "Kelly's Heros" / "Stosstrupp Gold"
    g) ist "The eagle has landed" / "Der Adler ist gelanded"
    h) ist "Die Brücke"
    i) ist "The dirty dozend" / "Das dreckige Dutzend". Der einsatz von prügelnden Bardinen und Kriegerprinzessinen spart hier bis zu sechs Schurken

    2 sind Filme/Serien post 1970 gedreht. Alle in D gelaufen

    Spoiler:

    a) Ist "Platoon"
    b) ist "A-Team"
    c) ist eine "Hooker" Verarschung
    d) ist "The Bronx"

    3 sind Western, alle in D gelaufen. Alles Hollywood-Klassiker oder gute Italos, keine Billigware

    Spoiler:

    a) ist Rio Bravo
    b) ist "She wore a yellow ribbon" / "Rio Grande"
    c) ist "The Alamo" (Ich bevorzuge die Version mit John Wayne)
    d) ist "Fort Apache"
    e) ist "Glory"
    f) ist natürlich unser französelnder Apachenhäuptling
    g) ist "Outland" (Okay, kein Western)

    Und die Orks sind natürlich "The Magnificent Seven" / "Die gloreichen Sieben"
    avatar
    Christian
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1768
    Anmeldedatum : 11.04.08
    Alter : 49
    Ort : Bonn

    Der Charakter
    Name: Invincible Overlord
    Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
    Alignment: Lawful Evil

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Christian am Mi Jun 04, 2008 10:50 am

    shit - auf 3g hätt ich kommen können - die anderen kenne ich nicht Smile

    Michael
    Regelleser
    Regelleser

    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 22.04.08

    Der Charakter
    Name:
    Class: Hilfsheini
    Alignment:

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Michael am Mo Sep 01, 2008 12:28 pm

    Aus der Reihe Filme/Filmzitate:

    Computerprobleme

    Cmdr. Susan Ivanova: God, I hate this part. I'm always afraid I've broken something.
    Michael Garabaldi: It'll be fine. I've done this before.
    [the computer restarts]
    Michael Garabaldi: Ah, Told ya. Computer
    [pause]
    Michael Garabaldi: Computer?
    Sparky the Computer: Hey, what do you want?
    Michael Garabaldi: Run diagnostics.
    Sparky the Computer: What, you got a broken arm or something? I got a station to run here!
    Cmdr. Susan Ivanova: Computer.
    Sparky the Computer: I know, do a diagnostic. So, maybe Level 42 doesn't get its quota of oxygen today because I'm distracted, but if it makes you happy!
    Michael Garabaldi: Stop!
    Cmdr. Susan Ivanova: Garabaldi?
    Michael Garabaldi: I just remembered, they tried to install Artificial Intelligence subroutines when the station went operational. They shut it down right away because it didn't work right. Must have come back on-line when the system re-booted.
    Cmdr. Susan Ivanova: Great! How do we shut it down?
    Sparky the Computer: I heard that! Are you two easily offended, or what?
    <At this point Garibaldi shoots the loudspeaker>

    Vorsicht vor Sicherheitschefs die Komplimente machen

    Dr. Stephen Franklin: Now why do you believe her, and not me?
    Michael Garibaldi: Because when you lie, it's all over your face. She's a much better liar than you are.
    Lyta Alexander: Thank you.
    [pause]
    Lyta Alexander: Wait a minute!

    (Obwohl, als Telepatin hätte Lyta es kommen sehen müssen...)

    Gesponserte Inhalte

    Re: [Humor] Szenarien/Filme-Raten

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 2:43 am