Rollenspielgruppen in Bonn

Hier werden alle Infos unserer Gruppen gespeichert - Nachrichten, Termine, Handouts etc.

Die neuesten Themen

» Meisterschaftsregeln
Mo Jan 19, 2015 9:27 am von Christian

» Termine 2015
Do Jan 15, 2015 4:05 pm von Christian

» Würfelthread für Charakterbau und allgemeines
Di Jun 04, 2013 4:57 pm von Beppo

» Kampfablauf
Do Mai 16, 2013 11:06 am von Christian

» Tomb of Horrors - wer hier sterben wird
Do Mai 16, 2013 10:26 am von Christian

» Das Grab der Schrecken
Di Mai 14, 2013 1:26 pm von Christian

» Diskussionsplatz für neue Mitspieler - was für ein Char wird noch gebraucht?
Di Mai 14, 2013 11:45 am von Christian

» Mit-Spieler-Suche für D&D Wochenend-Termin
Mi Jan 30, 2013 9:06 pm von DonDiego

» Gasteinträge?
Mi Apr 25, 2012 5:41 pm von Christian

Worum es hier geht

Fr Apr 11, 2008 11:45 am von Christian

Frisch aus dem Netz und für jeden Spieler und SL definitiv lesenswert ... (click mich)

1. Do not steal another player's thunder. If you can tell it is another PC/player's moment to shine, then shut the f^&( up and do not ruin it.

2. If the GM is trying to set a mood, either help set the mood or shut the f^&( up and do not ruin it.

3. Be ready when your turn comes.

4. All mistakes are …


[ Vollständig lesen ]

    Meisterschaftsregeln

    Austausch
    avatar
    Christian
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1768
    Anmeldedatum : 11.04.08
    Alter : 49
    Ort : Bonn

    Der Charakter
    Name: Invincible Overlord
    Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
    Alignment: Lawful Evil

    Meisterschaftsregeln

    Beitrag von Christian am Do Jan 15, 2015 4:42 pm

    Allgemein gelten die Profiregeln von Formula D

    http://asmodee.com/ressources/bonus/formula-d-profiregel.pdf

    von Seite 1 bis 8 und folgende Optionale Regeln:

    - Rennen über drei Runden
    - Witterungsbedingungen
    - Auswirkungen des Regens
    - Wahl der Reifen
    - Boxenstopps
    - Mannschaftsrennen
    (also S10 rechte Spalte bis S12 der Profiregeln)

    Keine Trainingsrunden, keine eigenen Wagenkonstruktionen, keine Regeln des Strassenrennens (ggf Tunnelregel, wenn die Karte einen Tunnel hat), keine Piloten mit unterschiedlichen Werten

    Ausnahmen:
    Wir spielen nach harten Schaltregeln. Der Schalthebel auf dem Armaturenbrett bestimmt den eingelegten Gang. Würfelt man mit einem anderen Würfel, so muss der Wurf mit dem richtigen Gangwürfel wiederholt werden - ein nachträgliches Schalten entfällt ("verschaltet").

    Beispiel: Der Wagen fährt im dritten Gang. Ernies Zug beginnt, Ernie möchte im vierten Gang weiterjagen, vergisst aber vor dem Würfeln den Schalthebel auf den vierten Gang zu stellen. Obwohl er den richtigen Würfel ergreift ist dieser Wurf ungültig, Ernie muss mit dem Würfel für den dritten Gang seine Geschwindigkeit bestimmen. Teammitglieder dürfen VOR dem Würfel ihre Kollegen natürlich darauf hinweisen, dass noch nicht geschaltet wurde. (Die anderen auch, wenn sie denn unbedingt wollen)
    avatar
    Christian
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1768
    Anmeldedatum : 11.04.08
    Alter : 49
    Ort : Bonn

    Der Charakter
    Name: Invincible Overlord
    Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
    Alignment: Lawful Evil

    Re: Meisterschaftsregeln

    Beitrag von Christian am Mo Jan 19, 2015 9:27 am

    … und nach dem ersten Testspiel neue Erkenntnisse.

    Alle Rennen gehen über ZWEI Runden, drei würde jeden zeitlichen Rahmen sprengen.

    2 Runden dauern 3-4 Stunden, d.h. man kann so einen Spieleabend auch ab 20 Uhr durchkriegen - oder 19 Uhr um sicher zu gehen.

    Wetterregeln müssen wir noch durchtesten - dazu später mehr.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Mai 28, 2017 2:55 am